A A A Schriftgröße

Seelsorge
Sr. Theresia SDS, Fr. Gschwind | sr._theresia.jpg

Sr. Theresia Stradl sds

im Team seit: 1.1.2016

Sr. Theresia sds steht in erster Linie für Gespräche mit den Bewohner/innen, aber auch für deren Angehörige zur Verfügung. Sie vermittelt auf Wunsch Kontakte zu den Priestern im Haus für die Sakramente der Beichte und der Krankensalbung. Den Bewohner/innen, die nicht am Gottesdienst teilnehmen kommen können, bringt sie regelmäßig die Heilige Kommunion ins Zimmer.

„Ich möchte den Menschen, die vorübergehend nach Mater Salvatoris kommen, oder die ihren Lebensabend bei uns verbringen, Zeit und ein offenes Ohr schenken für ihre Nöte und Sorgen, für Fragen des Glaubens, aber auch ihre Freuden und ihre reiche Lebenserfahrung mit ihnen teilen. Durch mein Dasein will ich etwas von Gottes Liebe und Barmherzigkeit spürbar werden lassen.“  (Sr. Theresia sds)

Sr. Theresia sds gehört dem Orden der Salvatorianerinnen an. Sie hat in Wien und Nairobi Theologie studiert und war die letzten 14 Jahre in der Krankenhausseelsorge tätig.

Sie wird unterstützt von unserem "erweiterten Seelsorgeteam", den beiden Priestern Msgr. Herbert Samm und Josef Mayerhofer sowie von Sr. Christine Neumeister sds. Bei vielen Aufgaben rund um die Seelsorge und die Hl. Messen im Haus greifen uns auch ehrenamtliche Helfer/innen auf bewährte Weise unter die Hände.